Fadenlifting

 

Neu: Fadenlifting in der Berufshaftpflicht-Versicherung für Heilpraktiker

Das wachsende Segment des Heilwesens stellt besondere Ansprüche an den Versicherungsschutz unserer Kunden. Kosmetische Behandlungsmethoden nehmen einen immer größeren Stellenwert im Berufsbild des Heilpraktikers ein.
Die Continentale positioniert sich ständig mit passenden Produkten und zählt weiterhin zu den Marktführern. Die KuBuS®-Berufshaftpflicht-Versicherung enthält für  Heilpraktiker bedarfsgerechte Versicherungslösungen für viele Behandlungsverfahren. 

 

<<

Jetzt auch Schutz für Fadenlifting möglich

Ab dem 01.07.2019 können Sie die KuBuS®-Berufshaftpflicht-Versicherung für Heilpraktiker um den Versicherungsschutz für "Fadenlifting mit resorbierbaren Fäden aus Polydioxanon" ergänzen.

Voraussetzungen

Reichen Sie einfach eine Kopie des Nachweises über die Aus- und Fortbildung zum Fadenlifting mit der Antragstellung ein.

Der Nachweis muss folgende Informationen enthalten:

  • Vermittlung von Injektionstechniken und den erforderlichen Hygienestandards
  • Anforderungen an die Anamnese und Klärung möglicher Kontraindikationen vor Behandlungsbeginn
  • Erkennen von Behandlungskomplikationen und die zu ergreifenden Maßnah
  •  
  • Beiträge für Fadenlifting

    Die Beitragszuschläge zur KuBuS®-Berufshaftpflicht-Versicherung (inklusive weiterer kosmetischer Behandlungen) betragen für die Deckungsvariant

    KuBuS® XL   

    3 Mio. EUR

    178,00

    KuBuS® XXL 5 Mio. EUR 195,80
    KuBuS® XXL 10 Mio. EUR 222,50

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Koenemann & Püttcher Versicherungsservice GmbH u.Co.KG